Gerlinde Karl
Heilpraktikerin für Psychotherapie (Heilpraktikergesetz)
Beratung/Therapie/Hypnose


"Man wandelt nur das, was man annimmt" - C.G.Jung


Schmerztherapie

Somatoforme Schmerzstörung

Schmerzen treten sehr vielfältig und individuell auf.  

Die betroffenen Menschen leiden seit mindestens 6 Monaten unter Schmerzen, für die es keine ausreichende oder keine organische Erklärung gibt. 

Diese Schmerzen sind keinesfalls eingebildet. Die betroffenen Menschen leiden sehr unter ihren Schmerzen.

Die Hypnose verfügt über viele Möglichkeiten, dem jeweiligen Schmerz zu begegnen und ihn zu lindern.




Chronische Schmerzen

Im Gegensatz zu akuten Schmerzen, die an eine Schädigung gekoppelt sind und mit ihrer Heilung abklingen, ist der chronische Schmerz von einer ursprünglich zugrunde liegenden körperlichen Schädigung oft weitgehend losgelöst und dauert über die körperliche Heilungszeit hinaus an. Hierzu zählen sowohl anhaltende, wie auch wiederkehrende Schmerzen, wenn sie länger als 6 Monate bestehen.


Menschen mit einer Schmerzerkrankung haben meist einen langen Leidensweg hinter sich. Der Schmerz beeinträchtigt oftmals das ganze Leben und sind meist immer gegenwärtig, sehr belastend und lebensbestimmend. Nach einiger Zeit kann dieser Schmerz sehr zermürbend wirken.


Die Hypnose bietet Möglichkeiten an, dem jeweiligen Schmerz zu begegnen, besser mit dem Schmerz umgehen zu können und ihn erträglicher zu machen.