Gerlinde Karl
Heilpraktikerin für Psychotherapie (Heilpraktikergesetz)
Beratung/Therapie/Hypnose


"Man wandelt nur das, was man annimmt" - C.G.Jung


Burnout-Prävention


Bei Burnout handelt es sich um einen Zustand emotionaler, körperlicher und geistiger Erschöpfung.


Burnout ist ein gesellschaftliches Problem unserer Kultur geworden. Die Krankheitskosten und Arbeitsausfälle gehen in die Milliarden. Immer mehr und immer jüngere Menschen sind von Burnout betroffen und sind oft sogar auf Dauer arbeitsunfähig.





"Kann es sein, dass die Ursachen nicht richtig erkannt wurden?

Burnout ist kein Zeichen von Schwäche. Er ist ein wichtiges Zeichen des Körpers - nämlich keine Überforderung, sondern eine Aufforderung zu leben, anstatt zu funktionieren."

(Dr. Mirriam Prieß, "Burnout kommt nicht nur vom Stress", München, 2. Auflage 2013)



Burnout durch Stress?


Es gibt sowohl negativen (Dystress), als auch positiven Stress (Eustress).

Kann man durch Minimierung von Dystress Burnout verhindern? So einfach ist es offenbar nicht.

Stellt sich die Frage: Was bedeutet Stress für den Einzelnen? Dies ist sehr unterschiedlich.


Stress entsteht nicht durch eine bestimmte Situation, sondern aus unseren Gedanken über die Situation und wie wir diese bewerten.


Es geht dabei immer um Beziehungen - zur Familie, zum Partner, den Arbeitsplatz, zu Personen im öffentlichen Leben, und zu sich selbst.

Ist die Beziehung zum Umfeld und zu sich selbst nicht stimmig ist, kann man "ausbrennen".


Prävention und Vorbeugung ist immer besser als Heilung!


Gerne möchte ich Sie in Ihrer persönlichen Situation unterstützen. Ich möchte Ihnen Werkzeuge an die Hand geben und Sie mit viel Verständnis und konstruktiven Anregungen unterstützen, diese verunsichernde Lebenssituation eines Burnout zu vermeiden.


Prävention und Vorbeugung durch Hypnose



Auch eine unterstützende Hypnose kann hier sehr hilfreich und effektiv eingesetzt werden.

Weitere Informationen über Ablauf, Dauer und Honorar erhalten Sie gerne auch telefonisch, per  Kontaktformular oder per Email.